Charly

E
igentlich war Charlys Weg als Turnierpferd sehr Erfolg versprechend. Er war bereits mehrfach erfolgreich in Springen der Klasse L und machte auch schon erste Erfahrungen in der Klasse M. Im Sommer 2012 erkrankte er allerdings an einer Infektion und dies setzte seiner Sportlerkarriere mit intensivem Training ein abruptes Ende. So kam Charly im Dezember 2012 zu uns.

Bis heute ist der Schulbetrieb für den großen Apfelschimmel -ein ganz bisschen „Pippi Langstrumpf- Pferd“ ist er noch- ein Kinderspiel. Zwischendurch zeigt er gerne, was in ihm steckt und schaltet den großen Gang ein.  Für unsere Reiter ist er dabei Lehrmeister, aber Herausforderung zugleich, denn er kann mehr als alle zusammen und sucht noch seinen Meister.

Wegen seines lieben Charakters und seiner (zugegeben) etwas treudoofen Art im Umgang hat er auch viele Fans bei den allerkleinsten Reitern beim Kinderreiten gewonnen.

Aber eigentlich schwelgt unsere Schmusebacke am Liebsten stundenlang und mit hängender Unterlippe (!) in seinen tiefsten Träumen. Er macht sich eben seine Welt, wie sie ihm gefällt!

 

  • Rasse Westfälisches Warmblut
  • Farbe Schimmel
  • Stockmaß 1,74 m
  • Geburtsjahr 2005